Je nach Sachlage kann es kostengünstiger sein Steinersatzarbeiten durchzuführen anstatt den Stein zu wechseln. Bei geringem Schädigungsgrad eines Steines wie Frostabplatzung oder Bohrloch ist es effektiver den Stein zu restaurieren. Der geschädigte Stein wird mit einer Steinergänzungsmasse, die in Farbe und Struktur exakt dem umgebenen Mauerwerk entspricht, wieder aufgebaut. Dazu verwenden wir Qualitätsprodukte der Firma Remmers .

Seite Drucken